Unangenehm, aber unumgänglich: die Kostenfrage

Die Kosten einer Bestattung variieren sehr stark, denn sie hängen immer von den persönlichen Vorstellungen und Wünschen der Verstorbenen oder Hinterbliebenen ab. Darüber hinaus gilt es zu bedenken, dass sich die Kosten einer Bestattung aus vielen einzelnen Faktoren zusammensetzen. So ist grundsätzlich zwischen den Kosten für das Bestattungsinstitut (Eigenleistungen) und den Kosten für Nebenleistungen und Fremdauslagen (Fremdleistungen) zu unterscheiden.

 

Bei einer Bestattung fallen Kosten an für:

  • Die Leistungen des Bestattungsinstituts, z.B. die Kosten für Sarg, Totenbekleidung, Überführung des Verstorbenen, Ankleiden und Einsargen, Vorbereiten der Trauerfeier, Dekoration der Trauerhalle, Sarg- oder Urnenträger
  • Auslagen und Fremdrechnungen, z.B. die Kosten für die Beurkundung und Sterbeurkunden beim Standesamt, Arztkosten (Untersuchung und Ausstellung des Todesscheins), Traueranzeigen, Blumenarrangements usw.
  • Die Friedhofsverwaltung, z.B. die Kosten für den Grabstellenkauf und Nutzung der Kapelle
  • Die Grabgestaltung durch Steinmetz und Gärtner, z.B. Kosten für die Grabeinfassung, ein Grabmal und die Bepflanzung

 

 

Die Kosten einer Bestattung so umfassend und transparent wie möglich darzustellen, ist das Ziel von uns. Dies ist uns jedoch nicht pauschal möglich, sondern nur in enger Abstimmung mit Ihnen und unter Kenntnis Ihrer persönlichen Vorstellungen und Wünsche.

 

Ein seriöses Bestattungsunternehmen wie das unsere nimmt sich deshalb die Zeit, alles detailliert mit Ihnen zu besprechen. Erst auf dieser Basis ist es uns möglich, Ihnen ein faires und umfassendes Angebot zu unterbreiten.

 

Sie haben noch Fragen?

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an unter +49 2165 436 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Tipp!

 

 

Sollten Sie sich über eine Bestattung informieren, fragen Sie immer nach dem kompletten Preis mit allen anstehenden und aussenstehenden Kosten wie Grab-, Arzt- oder Grabbereitungskosten.

 

Hier ein paar Punkte die zu beachten sind in einem Angebot:

 

- Sarg (auch bei Feuerbestattung)

- Decken- Kissengarnitur

- Hemd

- Urne

- Einbetten und Ankleiden

- Grabkreuz

- Überführung vom Sterbeort

- Überführung zum Krematorium

- Erledigungen der Sterbe- und Bestattungsformalitäten

- Aufbahrung in der Friedhofskapelle zur Verabschiedung

- Aufbahrung am Beerdigungstag zur Bestattung

- Trauerdrucksachen

- Traueranzeigen in Zeitungen oder lokalen Blättern

- Trauerfloristik

 

Aussenstehenden Kosten (durchlaufende Posten)

 

- Beurkundungsgebühren

- Totenscheingebühr

- Gebühren der jeweiligen Kirchengemeinschaft

- Gemeinde- bzw Stadtkasse für die Grab- und Friedhofskosten (Grabgebühr, öffnen des Grabes, Hallennutzung, Kühlzellennutzung)

- Gesundheitsamt (nur bei Feuerbestattung)

- Briefmarken (falls bestellt)

- Träger für die Urne/Sarg

- Krematoriumsgebühren zur Feuerbestattung

- Beerdigungskaffee

- Steinmetz (für eine Nachbeschriftung bzw. einen Grabstein)

 

 

Die Angebotspreise die wir Ihnen mitteilen sind immer mit den kompletten Gebühren die hier aufgelistet sind, außer Beerdigungskaffee- und Steinmetzkosten.

 

Mit freundlichen Grüßen

J. Reipen

Immer für Sie da

Wir sind Tag und Nacht

24 h / 7 Tage die Woche für Sie erreichbar:

 

Anschriften:

 

Haupthaus

Bestattungen Reipen
Markt 13
41363 Jüchen

 

Bürozeiten Jüchen:

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr

Mo.-Do. 13.30-16.00 Uhr

 

Büro

Grevenbroich-Gindorf

Eschenstraße 6

 

Telefon
02165 - 436 Jüchen

 

02181 - 24 34 28 GV-Gindorf

 

Fax

02165-7063  

 

E-Mail
info@bestattungen-reipen.de

 

Mitglied im Bestatterverband NRW e.V.

 

Mitglied der Deutschen Friedhofsgesellschaft

 

Mitglied der Deutschen Bestattungsvorsorge
Treuhand AG

 

Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter

Was tun im Sterbefall?

Bitte verständigen Sie umgehend den ärztlichen Notdienst, sobald ein Sterbefall eingetreten ist.

Details

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bestattungen Reipen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.