über 125 Jahre
über 125 Jahre

Diamantbestattung als würdevoller Abschied

Die Diamantbestattung ist die persönlichste und einfühlsamste Art Abschied zu nehmen. Der Erinnerungsdiamant ist ein Symbol der Liebe, Verbundenheit und Wertschätzung.

Der Erinnerungsdiamant ist im Vergleich zu traditionellen Bestattungsarten ein ganz persönlicher Ort der Trauer, Erinnerung und der Freude. Dieses wertvolle Erinnerungsstück wird von den Hinterbliebenen individuell aufbewahrt oder veredelt. In der Diamantschatulle neben einem Portraitfoto oder in einem Ring oder Anhänger dezent gefasst. Der Goldschmied Ihres Vertrauens wird Sie gerne hierzu beraten.

Ihr Erinnerungsdiamant von ALGORDANZA ist ein unvergängliches und diskretes Erbstück über Generationen hinweg.

Aus Asche entsteht ein Erinnerungsdiamant

Bei der Kremierung eines erwachsenen Menschen können bis zu 3'500 Gramm Asche entstehen. Für die Diamantbestattung ist nicht das Aschevolumen, sondern dessen Kohlenstoffgehalt ausschlaggebend. Mindestens 500 Gramm Asche sind für die gesicherte Herstellung eines Erinnerungsdiamanten erforderlich.

Nach Überführung der gesamten Urnenasche zu ALGORDANZA in die Schweiz verfahren wir auf Ihren persönlichen Wunsch nach drei Arten:

  1. Transformieren der gesamten Asche durch ALGORDANZA
    Wenn keine Beisetzungsstelle gewünscht ist.
  2. Teilentnahme der Asche in der Schweiz
    Der Anteil nicht verwendeter Asche kann an das jeweilige Bestattungsinstitut für eine Urnenbeisetzung am Heimatort rückgeführt werden.
  3. Übergabe separierter Asche in der Schweiz
    Der Anteil nicht verwendeter Asche kann in der Schweiz persönlich abgeholt werden: Sie darf auf eigenen, hierfür ausgewiesenen Schweizer Waldflächen ausgestreut oder naturnah beigesetzt werden.
  4. Beisetzung der Restasche in der Schweiz
    Der Anteil nicht verwendeter Asche kann in der Schweiz durch ALGORDANZA beigesetzt werden.

Immer für Sie da

Wir sind Tag und Nacht

24 h / 7 Tage die Woche für Sie erreichbar:

 

Anschriften:

 

Haupthaus

Bestattungen Reipen
Markt 13
41363 Jüchen

 

Bürozeiten Jüchen:

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr

Mo.-Do. 13.30-16.00 Uhr

 

Büro

Grevenbroich-Gindorf

Eschenstraße 6

 

Telefon
02165 - 436 Jüchen

 

02181 - 24 34 28 GV-Gindorf

 

0179 - 451 98 70 Mobil

 

Fax

02165-7063  

 

E-Mail
info@bestattungen-reipen.de

 

Mitglied im Bestatterverband NRW e.V.

 

Mitglied der Deutschen Friedhofsgesellschaft

 

Mitglied der Deutschen Bestattungsvorsorge
Treuhand AG

 

Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter

Was tun im Sterbefall?

Bitte verständigen Sie umgehend den ärztlichen Notdienst, sobald ein Sterbefall eingetreten ist.

Details

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bestattungen Reipen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.