Bestattungsformen: Erdbestattung

Eine der ältesten und traditionsreichsten Formen der Bestattung: die Erdbestattung. Der Verstorbene wird in einem Sarg entweder in einer Reihen- oder in einer Wahlgrabstätte bei einer Erdbestattung beigesetzt.

  • Reihengrabstätte: Zuteilung des Grabes, ausschließlich Beisetzung des Verstorbenen, keine Verlängerung der Ruhefrist möglich
  • Wahlgrabstätte: Einzel- oder Doppelgrabstelle, individuelle Auswahl, Möglichkeit mehrerer Beisetzungen, Verlängerung der Ruhefrist möglich

 

In der Regel wird der Verstorbene an seinem Wohnsitz beerdigt. Es ist auch möglich, einen Friedhof eines anderen Ortes bei der Erdbestattung zu wählen.  Wir beerdigen auf allen Friedhöfen. Ob evgl. Friedhof, kath. Friedhof, Jüchen, Hochneukirch, Otzenrath, Gierath, Bedburdyck, Kelzenberg, Mönchengladbach, Grevenbroich, Gustorf u.v.m.

 

Angehörige und Hinterbliebene können, wann immer sie das Bedürfnis haben, diesen Ort der Trauer aufsuchen, ihn gestalten und dem Verstorbenen dort nah sein.

 

Immer für Sie da

Wir sind Tag und Nacht

24 h / 7 Tage die Woche für Sie erreichbar:

 

Anschriften:

 

Haupthaus

Bestattungen Reipen
Markt 13
41363 Jüchen

 

Bürozeiten Jüchen:

Mo.-Fr. 8.30-12.00 Uhr

Mo.-Do. 13.30-16.00 Uhr

 

Büro

Grevenbroich-Gindorf

Eschenstraße 6

 

Telefon
02165 - 436 Jüchen

 

02181 - 24 34 28 GV-Gindorf

 

Fax

02165-7063  

 

E-Mail
info@bestattungen-reipen.de

 

Mitglied im Bestatterverband NRW e.V.

 

Mitglied der Deutschen Friedhofsgesellschaft

 

Mitglied der Deutschen Bestattungsvorsorge
Treuhand AG

 

Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter

Was tun im Sterbefall?

Bitte verständigen Sie umgehend den ärztlichen Notdienst, sobald ein Sterbefall eingetreten ist.

Details

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bestattungen Reipen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.